Willkommen!

Die idyllisch gelegene Anlage im 'Goldenen Tal' verfügt über 5 Sandplätze.
Der Tennisclub Rot-Gold e.V. Bad Münstereifel bietet den Mitgliedern und
Interessierten ausreichend Möglichkeiten den Tennissport auszuüben.

Unsere Trainer unterstützen Sie den Sport zu erlernen oder zu verbessern, vom Anfänger bis hin zum Verbandsspieler. Der Spielplan zeigt die Belegung der Anlage durch Medenspiele.

Außersportliche Programmpunkte und Veranstaltungen (2020) runden unser Angebot ab und offerieren ein nettes Vereinsleben, beispielhaft fotografisch festgehalten in unserer Galerie.

Für Neumitglieder haben wir diese Informationen zusammengestellt.

Gäste sind herzlich willkommen! Gästekarten zur Spielberechtigung sind im Eifelbad gegenüber erhältlich.

Sommer 2020


Die Umkleideräume plus Duschen bleiben vorerst geschlossen.
  • Lediglich die Toilette mit den Waschmöglichkeiten steht zur Verfügung.
  • Der Mindestabstand soll mindestens 1,50 Meter betragen; die üblichen Verhaltensweisen auf und neben dem Platz sind ausgesetzt, d.h. kein Abklatschen oder körperliches Begrüßen oder Verabschieden. Sitzen auf dem Platz oder auf der Terrasse mit entsprechendem Sicherheitsabstand. Händewaschen und Desinfizieren vor und nach dem Spiel sollte selbstverständlich sein.
  • Eine Einzelpflicht pro Platz ist aufgehoben, es kann auch wieder Doppel gespielt werden, Voraussetzung sind die Hygiene- und Abstandsregeln.
    Wir appellieren an die Vernunft und das Verständnis aller Spieler in der kommenden Zeit umsichtig mit der neuen Situation umzugehen damit wir wieder unserem Lieblingssport nachgehen könne und keine Rückschritte entstehen.

    Wir freuen uns auf den Wiederbeginn und sehen uns wieder draußen bei schönem Wetter auf dem Platz.

    Der Vorstand

    Entscheidungen zum Wettspielbetrieb:

    • Die Durchführung richtet sich während der gesamten Saisondauer jeweils nach den behördlichen Vorgaben.
    • Die Saison wird auf der Basis der aktuellen Gruppeneinteilung und Terminierung, beginnend ab dem 08.06.2020, stattfinden.
    • Vereine können Jugend- und Erwachsenenmannschaften, die nicht am Spielbetrieb teilnehmen wollen, ohne Sanktionen bis zum 20.05.2020, 23.59 Uhr, zurückziehen.
    • Der TVM behält sich vor, bei vermehrten Mannschaftsabmeldungen, Anpassungen an den Gruppeneinteilungen und Spielterminen vorzunehmen. Diese werden bis spätestens am 01.06.2020 über das nu.Liga-Portal final veröffentlicht.
    • Die Meister und Aufsteiger der jeweiligen Ligen werden offiziell ausgespielt. Zudem werden die Leistungsklassen- und Ranglistenwertungen der Partien uneingeschränkt vorgenommen.
    • Der TVM setzt in allen Ligen und Klassen in der Sommersaison 2020 den Abstieg aus. Auch abgemeldete Mannschaften behalten ihre Ligazugehörigkeit für die Sommersaison 2021.
    • Begegnungen können von den Vereinen im beiderseitigen Einvernehmen bis spätestens zum 20.09.2020 verlegt werden. Die Terminverlegung muss jedoch unverzüglich über das nu.Liga-Portal (Ergebniserfassung > Spielverlegung) mitgeteilt werden. Die Ferienzeiten können bei der Verlegung mit einbezogen werden.
    • Die Wettspielordnung wird an die vorgenannten Regelungen und zur Einhaltung der behördlichen Vorgaben zeitlich befristet angepasst. Der TVM behält sich vor, die Regelungen bei neuerlichen behördlichen Anordnungen auch innerhalb des Saisonverlaufs anzupassen.

    Die Abmeldung von Mannschaften erfolgt ausschließlich per Mail (durch den Vereinsvorstand) an die Adresse pelzer@tvm-tennis.de.

    Für zurückgezogene Mannschaften werden lediglich 50% der Mannschaftsmeldegebühr erhoben.

    Für Mannschaften, die während der Wettspielphase aufgrund der aktuellen Pandemielage begründet nicht antreten können, wird keine Ordnungsgebühr erhoben.